About

buecherrezension.com ist ein seit 2013 aktiver deutschsprachiger Literaturblog mit Sitz in Zürich. Ich habe mir das Ziel gesetzt, Lanzen für die Liebe zur Literatur zu brechen, die Literatur zu zelebrieren. Das Credo – nach Daniela Strigl :

“Der Kritiker behelligt seine Leser nicht mit Übellaunigkeit und Überdruß. Er kultiviert sein unausrottbares Vergnügen am Lesen und am Schreiben.”

Den Schwerpunkt der hier publizierten Rezensionen bilden die europäischen Gegenwartsliteraturen. Ausgewählte Werke, bislang vorwiegend Romane, werden regelmässig in ausführlichen Besprechungen vorgestellt.
Innerhalb der verschiedenen Literaturen Europas ist mir besonders daran gelegen, die Literatur in der Schweiz zu fördern. Junge Autorinnen und Autoren, Veranstaltungen, Projekte werden immer wieder im Fokus der Berichterstattung sein.

Neben diesen Hauptanliegen findet sich aber auch eine Vielfalt an anderen Beiträgen auf dieser Seite, etwa der literarische Kalender Lebens-Lagen, der Auszüge aus Tagebüchern und Briefwechseln präsentiert. Oder die 2015 gestartete Reihe “Zürcher Streifzüge”, die sich literaturgeschichtlichen Hintergründen mit Bezug zur Stadt Zürich widmet.

Wer mehr über mich, meine Beziehung zur Literatur und die Arbeit am Blog erfahren möchte, lese das Interview, das ich der Website Clue Writing gegeben habe – oder frage direkt.


Für alle Fragen, Unklarheiten, zusätzliche Informationen, Kritiken, Lobeshymnen, Schmäh- und Unkenrufe, Glorifizierungen, usw. usf. kontaktieren Sie mich bitte via Facebook, Twitter, per e-mail unter vigoleisblog@gmx.ch oder nutzen Sie direkt die Kommentarfunktion des Blogs.

Nun wünschen wir erbauliches, lehrreiches und unterhaltsames Lesen, Stöbern, Scrollen, Suchen und Finden!

Vielen Dank für den Besuch!


Impressum

Betreiber:

Marino Ferri
Kalkbreitestr. 85
8003 Zürich

Telefon: 079 582 50 35
E-Mail: vigoleisblog@gmx.ch

9 thoughts on “About

  1. W. Amstutz

    Ich finde es schade, dass die Rezensenten/Rezensentinnen nicht mit ihrem Namen unterzeichnen. Ich erwarte den Autor/die Autorin eines Textes zu kennen.

    Reply
    1. vigoleis01 Post author

      Lieber W. Amstutz, vielen Dank für Ihre Anregung. Im Allgemeinen ziehen wir es vor, die hier publizierten Texte nicht durch persönliche Biographien etc. zu “manipulieren”. Es wird jedoch im Verlauf des Jahres an dieser Stelle ein detaillierteres Impressum geben.

      Reply
  2. cluewriting

    Bisher habe ich euch irgendwie “verpasst”, und das obwohl wir aus derselben Stadt kommen und man in der Literatursezene euren Blog eigentlich kennen müsste. Daher (besser spät als nie) ein Hallo von eurer neusten “Verfolgerin” aus dem Kreis 4😉
    Ich bin schon auf eure neuen Rezensionen gespannt🙂

    Reply
    1. vigoleis01 Post author

      Nun so bekannt sind wir eben doch (noch) nicht😉 Aber es ist schön zu sehen, wie die Gemeinde wächst. Merci vielmal für die lieben Worte und das Folgen! Liebe Grüsse aus der Nachbarschaft!:)

      Reply
      1. cluewriting

        Na, dann hoffen wir doch, dass sich das bald ändert und sich die Besucher vermehren, bis sie alle Grenzen sprengen und den Server zum Rauchen bringen😉 Und liebe Grüsse zurück🙂
        Sarah von Clue Writing

  3. cluewriting

    Sehr geehrter Bücherrezensent,

    Wir, Rahel und Sarah von Clue Writing, sind vor kurzer Zeit für den “Liebster Award” nominiert worden. Nach reiflicher Überlegung haben wir die uns gestellten Fragen mit der nötigen Portion Selbstironie beantwortet und elf Blogger ausgewählt, die wir selbst gerne nominieren möchten. Und dies ist der Punkt, an dem Sie ins Spiel kommen, denn wir haben uns entschieden, Sie zu diesem ausnehmend prestigeträchtigen “Award” zu nominieren😉 Natürlich steht Ihnen völlig frei, mitzumachen oder nicht – sollte Interesse an unseren zugegebenermassen unsinnigen Fragen bestehen, finden sich alle weiteren Informationen in unserem entsprechenden Post: http://cluewriting.wordpress.com/2014/10/26/news-liebster-award/
    Wir hoffen, damit bei Ihnen nicht einen Fall von heftigem Blog-Stöckchen-PTBS hervorgerufen zu haben und verneigen uns respektvoll,

    Rahel und Sarah von Clue Writing

    Reply
  4. Pingback: Junipost aus Wien – | Der Hotlistblog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s