#guerillabookszh : Bücher gehen auf Reisen

Leises Wehklagen drang heute früh aus unseren Wandschränken. Während draussen eifrige Vorboten des Frühlings die Landschaft in glitzernde Wohligkeit tauchen, fristen dutzende von Büchern ein ungelesenes trauriges Dasein in den Innereien unserer Wohnungen.

Das wollten wir unbedingt ändern. Sofort.
SAM_0729

Also forsch zur Tat geschritten: In einer rabiaten Aktion wurde vorerst ein Dutzend Bücher befreit, beklebt und reisefertig gemacht. Vorboten des Frühlings treffen Vorboten von #guerillabookszh (Lässig mit Hashtag!)

Der Stapel ist mittlerweile instand gesetzt und wartet darauf, spazieren geführt zu werden. In den folgenden Stunden werden die zwölf Bücher auf Lesersuche in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf Plätzen, in Shoppingmalls usw. in und um Zürich platziert und hoffentlich bald von freudigen Neulesern und Neuleserinnen entdeckt werden.

SAM_0727

Alle sind ausgestattet mit unserer URL, der Email-Adresse und dem Twitter-Account. Die Finder (und hoffentlich Leser) werden aufgefordert, uns ihre Meinung mitzuteilen. Wird es Reaktionen geben? Wir wissen es nicht.  Tut aber nichts zur Sache: Allein die Tatsache, dass die staubigen alten Schrankhüter mal wieder an die Luft kommen, macht doch glücklich.

SAM_0726

Auf geht’s, Zürich und Umgebung: Der bescheidene, aber euphorische Auftakt zur Aktion #guerillabookszh ! Spontan, schnapsideell, schönwettrig, amateurhaft im Wortsinne. Wir sind gespannt wie die Regenschirme!

SAM_0728

#guerillabookszh @vigoleisblog

https://twitter.com/vigoleisblog 

2 thoughts on “#guerillabookszh : Bücher gehen auf Reisen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s